strategisches Gesundheitsmanagement

Krankenstände über 4%?

Die senken wir.

Hohe Krankenstände haben Gründe, die sich meistens nicht durch eine Grippewelle erklären lassen. Die meisten dieser Gründe lassen sich mit herkömmlichen Gesundheitsmanagement auch einfach nicht beheben- denn meistens ist betriebliches Gesundheitsmanagement nur präventiv ausgerichtet und nicht strategisch.

Seit vielen Jahren arbeiten mein Team und ich mit Firmen, die ihre Krankenquote massiv senken wollen und vor allem müssen, denn eine hohe Krankenquote ist auch, aber nicht nur ein hoher Kostenfaktor. Dazu kommt die Problematik, dass hohe Krankenstände einen normalen Workflow fast unmöglich machen. Immer steht an einer Stelle das Rad still, immer müssen Kollegen irgendwo warten oder aushelfen.  So entsteht aber keine Spitzenleistung! 

Es braucht eine klare Analyse, wo die Probleme liegen und dann einen roten Faden, der alle nötigen Schritte logisch beschreibt.

Die Veränderungen sind dafür intern manchmal nicht einfach- aber gerade dann umso nötiger. Wir wissen, was Veränderungsmanagement im Bereich Gesundheit und Krankenstand bedeutet und helfen Ihnen konfliktarm dadurch.  Ob Sie Geschäftsführer, Führungskraft, Personalentwickler oder interner Gesundheitsmanager sind- für Sie sind wir auf jeden Fall das externe Team, welches mit hoher Expertise Ihr Problem löst. 

Sogar wenn, Sie überhaupt keine Idee haben, warum der Krankenstand immer wieder problematisch hoch ist oder Sie schon vieles erfolglos probiert haben, führen wir Sie sicher durch diesen Dschungel.

 Wir rufen Sie gerne kostenfrei zurück und zeigen Ihnen, was möglich ist- inklusive einer kostenfreien direkten Berechnung der geschätzten Einsparpotentiale in Ihrer Firma!


Nie wieder Probleme mit:

  • überfälligen Deadlines, 
  • nicht erfüllten Produktionszielen, 
  • schlechter Stimmung und Fluktuation,
  • verpassten Umsatzzielen oder 
  • überlasteten und schimpfenden Mitarbeitern- 

stattdessen endlich ein optimaler und planbarer Workflow.


Warum überhaupt Fehlzeitenmanagement?

Was hat man denn ganz konkret davon, ein neues System zum Fehlzeitenmanagement einzuführen? Nun, ich kann nicht für andere Systeme sprechen, aber für die von mir entwickelte und von erfolgreichen Führungskräfte umgesetzte 5-Flügel Methode gilt folgendes:

  • Die Fehlzeiten sind jederzeit im Griff
  • Die Gründe sind jederzeit plausibel erklärbar
  • Das Handlungsfeld ist immer klar identifiziert
  • Die KPI sind wirklich planbar
  • Die Führung ist souverän und klar statt hektisch und aktionistisch

Tragen Sie sich einfach und unkompliziert in dieses Formular ein. Wir rufen Sie an und vereinbaren einen Termin, an dem wir in Ruhe Ihre Fragen beantworten können. Dieser Service dient dem Kennenlernen und ist selbstverständlich für Sie kostenfrei.

Fill out my online form.

Erfolgreiche Führungskräfte haben schon gehandelt...

 

... und sich damit Anerkennung und einen klaren Handlungsplan gesichert.

Diese Führungskräfte gehen jetzt nicht nur entspannt ins Management Meeting, sondern auch genauso entspannt am Abend nach Hause, mit dem guten Gefühl, alles im Griff zu haben.
Melden Sie sich einfach bei uns- Sie werden überrascht sein, was alles machbar ist!